Terminvorschau für mobile Endgeräte: nach unten scrollen

Ideen fürs Online-Lernen während der Schulschließung hier.

6K UNITED Projekt für zuhause (Passwort: wirsingenmit) hier.


 Die Landesregierung hat beschlossen, dass alle Schulen ab Montag 16.03.2020 bis zum 18.04.2020 landesweit geschlossen werden.  

 

Notbetreuung

 

 - auch in den Osterferien -

- nun auch für Kinder, bei denen nur ein Erziehungsberechtigter in den unten genannten Bereichen tätig ist - 

 

Diese wird für Kinder von Eltern, die in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind, eingerichtet. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen: 

 

Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich, Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr, Beschäftige zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen (neu), Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche. 

Diese Aufzählung ist nicht abschließend.

Ausgenommen von dieser Verfügung ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall).

      

Die Notbetreuung findet statt:

 

Mo - Fr 

08:00 - 13:00 Uhr

 

Im Anschluss an diese Zeit findet eine Betreuung durch PädIn statt.

Nähere Infos dazu siehe unten.

 

Für die Anmeldung zur Notbetreuung geben Sie folgende Informationen an:

·        Name des Erziehungsberechtigten

·        Name und Klasse des Kindes

·        benötigte Betreuungstage und -zeiten

·        Grund für die Betreuung

·        Telefonnummer, unter der Sie während der Betreuung erreichbar sind

·        Information, ob Sie Ihr Kind nach der Betreuung abholen oder es alleine nach Hause gehen darf

      

Bitte melden Sie Ihr Kind unter folgender Mailadresse zur Notbetreuung an:

 

info@gs-haecklingen.lueneburg.de

      

Betreuung durch PädIn im Anschluss an die Betreuung durch die Schule:

In der Zeit vom 31.03.-14.04. bietet PädIn eine Betreuung von 13:00-16:00 Uhr an. Diese kostet pro Tag 8,30 Euro (die Notbetreuung durch die Schule am Vormittag ist kostenlos). Bei Fragen zu dieser Betreuung wenden Sie sich an folgende Nummer: 04131/40 36 66

 

Die Entscheidung über die Schulschließungen hat die Niedersächsische Landesregierung aufgrund des Infektionsgeschehens rund um das Coronavirus SARS-CoV-2 gefällt. Rechtsgrundlage der Maßnahme ist das Infektionsschutzgesetz (IfSG). Eine entsprechende fachaufsichtliche Weisung hat das Niedersächsische Gesundheitsministerium an Landkreise, Kreisfreien Städte und die Region Hannover gegeben.


Projekttage 2020

Ende Februar haben wir vier Tage lang jahrgangsübergreifend in Projekten gearbeitet. Im Vorfeld durften die Kinder aus 12 Projekten wählen und dann ging es los: Es wurden zwei Hochbeete angelegt, Insektenhotels gebaut, mathematische Spiele erdacht, Masken gebastelt, Tänze einstudiert, Russland, Schweden und die alten Römer mit Sprache, Küche und Kultur erkundet, Gestaltungsmöglichkeiten am Computer kennengelernt, mit Farbe gesprayt, Indianertrommeln gebaut und und und… Am letzten Tag gab es eine Präsentation aller Projekte und wir haben ganz schön gestaunt, was wir in diesen vier Tagen alles auf die Beine gestellt haben. Ein großes Dankeschön an die Kollegen, die ihre Projekte mit viel Einsatz vorbereitet und durchgeführt haben!