Terminvorschau für mobile Endgeräte: nach unten scrollen

Schule in Coronazeiten

Stand 17.04.2021

Nach den Osterferien müssen sich sowohl Schülerinnen und Schüler als auch alle Beschäftigten zweimal wöchentlich vor Unterrichtsbeginn verpflichtend auf das Coronavirus testen. Dies geschieht mittels eines Schnelltests, den die Kinder in der Schule erhalten und dann zuhause durchführen. Die Durchführung des Tests muss durch die Eltern per Unterschrift bestätigt werden und diese in der Schule vorgezeigt werden. Hierzu erhalten alle Kinder eine Tabelle von der Schule.

 

Nähere Infos erhalten Sie per Mail durch die Klassenlehrerinnen.

Es ist auf Antrag wieder möglich Ihr Kind von der Präsenzpflicht befreien zu lassen.

Hier geht es zur Pressemitteilung des Kultusministeriums.


Eltern und andere Besucher dürfen die Schule nur mit Nachweis über einen tagesaktuellen negativen Schnelltest betreten.

 

Wir befinden uns weiterhin im Wechselmodell (Szenario B) mit paralleler Notbetreuung. 

Es findet kein Ganztagsbetrieb statt.

Der Unterricht endet zu der im Stundenplan für die Gruppe Ihres Kindes angegebenen Uhrzeit.

 

      Die Organisation für Szenario B kann hier nochmal abgerufen werden (z.B. die Tage an denen Ihr Kind Präsenzunterricht hat und die jeweiligen Unterrichtszeiten). 

Notbetreuung

Hinweis des Landes Niedersachsen zur Notbetreuung:

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, bei denen mindestens ein Erziehungsberechtigter in betriebsnotwendiger Stellung in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichem Interesse tätig ist. Zulässig ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen wie etwa für Kinder, deren Betreuung aufgrund einer Entscheidung des Jugendamtes zur Sicherung des Kindeswohls erforderlich ist, sowie bei drohender Kündigung oder erheblichem Verdienstausfall für mindestens einen Erziehungsberechtigten.

 

Zeiten Notbetreuung: 

Mo - Fr 08:00 - 13:00 Uhr

 

Anmeldungen zur Notbetreuung bitte an die Schulleitung unter folgender Adresse:

info@gs-haecklingen.lueneburg.de

 

Im Anschluss an die Notbetreuungszeiten der Schule bietet die Kinami eine Notbetreuung für Kinder an, die bereits in der Kinami angemeldet sind:

Mo 13:00 - 16:30 Uhr

Di - Fr 13:00 - 14:30 Uhr

Anmeldung nur über die Kinami, nicht über die Schule 


Hier finden Sie die 10-Punkte-Agenda des Kultusministeriums für Schulen in der Coronakrise sowie die dazugehörige Pressemitteilung:

Download
10-Punkte_Agenda_Bildung_Betreuung_und_Z
Adobe Acrobat Dokument 561.1 KB
Download
Pressemitteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.8 KB