Hintergrundbild: Arbeitsergebnisse aus den Projekttagen "Die Zauberflöte" 

Projekttage "Die Zauberflöte"

Vier Tage lang im Dezember hat sich unsere Schule fast in ein Opernhaus verwandelt. Alle Klassen haben zur Oper "Die Zauberflöte" von W. A. Mozart gearbeitet. Es wurden Bühnenbilder gemalt, Stabpuppen gebastelt, Masken angefertigt und natürlich wurde viel gesungen und gespielt. Wer in diesen Tagen durch die Schule ging, konnte aus allen Klassenräumen die Melodien der Zauberflöte klingen hören. Höhepunkt der Projekttage war am 18. Dezember die Aufführung der Kinderoper Papageno aus Wien. Aber nicht nur die Wiener Schauspieler haben ihr Können gezeigt, auch unsere Schüler haben Rollen in der Oper übernommen, vom Dirigenten über die Schauspieler bis zum Bühnenarbeiter. Unser neues Lieblingslied heißt nun jedenfalls: Das klinget so herrlich, das klinget so schön.....